Läuft!

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Safari-Schlümpfe und ein Landyschlüssel

Bis Windhoek sind es gut 800 Kilometer. Dreihundert davon nehmen wir heute in Angriff. Sind die Probleme nach unserem Wasserabenteuer jetzt tatsächlyich ausgestanden?

Wir wollen früh los, um nicht in die fieseste Mittagshitze zu geraten. Und um bei möglichen Problemen dann eben doch genug Zeit für irgendwelche Rettungsaktionen zu haben. Wir sortieren morgens noch ein paar Sachen und Dirk wischt das Zelt aus, denn das war zumindest nach Plan unsere letzte Campingnacht.

Gegen viertel vor neun sind wir auf der Straße. Und der Landy läuft. Und läuft. Läuft bis Ghanzi. Alles gut. Diese Etappe ist geschafft. Und wir sind durchaus erleichtert. So sind wir schon kurz vor eins im Thakadu Bush Camp, unser Zelt natürlich noch nicht fertig, aber das macht gar nichts.

Mit einem Rock Shandy machen wir es uns an der Bar gemütlich, lassen dem noch ein Bier folgen und beziehen irgendwann unser Zelt. Es wird ein gemütlicher Nachmittag, bevor wir zurück an die Bar tappern und uns dem Sundowner und dem Abendessen widmen. Einziger Negativaspekt: Es gibt nur noch einen Thakadu Burger, so dass Dirk, der Arme, ein Eland-Steak essen muss.

One thought on “Läuft!

  • 18. Oktober 2019 at 18:44
    Permalink

    Ich bin wirklich froh, dass ihr nun auch schon in Windoek seid. AUch wenn ich euch jeden Tag in eurem Afrika von Herzen gönne!
    Der Kofferschlumpf hat einen ganz schön fiesen Blick… 😉
    Kommt schön zurück und ich erwarte Dirks Anruf (das Taxi ist also fahrbereit und ohne bei den Jungs vorbeizukarren auf dem Weg zu eurem sweet home ;-)..)

Schreibe einen Kommentar