Wer hätte das gedacht?

… dass wir Mitte September bei strahlendem Sonnenschein im Garten sitzen – und unser spannendster „Urlaub“ des Jahres bisher ein langes Wochenende in Vilnius war … Eigentlich wären wir ja jetzt im Stress. Packen für Namibia. Aber das wird auch nix. Ein echt seltsames Jahr.
Wir haben, finden wir jedenfalls, bisher das Beste draus gemacht – und im Frühsommer schon eine Wette mit uns selbst geschlossen: Wenn wir nicht (fern)reisen können, dann radeln wir eben. 1.000 Kilometer. Und inzwischen: Wette gewonnen!

Die Fahrradhelm-Helden on tour waren einfach unschlagbar 🙂