Nudeln mit Sardellen

Diese Nudeln schmecken so richtig nach Urlaub. Deswegen isst Anke sie auch so gerne.

Zutaten

  • Nudeln (z.B. Tagliatelle)
  • Tomatenstücke
  • Sardellenfilets (zur not tut’s auch Sardellenpaste)
  • Kapern
  • schwarze Oliven
  • Knobi
  • geriebener Parmesan zum Drüberstreuen

Zubereitung

Die Sardellenfilets (ca. 3 Stück für zwei Personen) abwaschen und in Stücke schneiden. Knobi hacken. Oliven kleinschneiden. Den Knobi in reichlich Öl und Butter andünsten. Die Sardellen dazugeben und mit einer Gabel zerdrücken.

Nudeln nach Packungsangabe kochen.

Die Tomatenstücke zu den Sardellen geben und köcheln lassen bis die Nudeln ins Wasser kommen. Oliven und Kapern dazugeben und mit Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar